Was ist nueva?

nueva ist eine Abkürzung und bedeutet:
Nutzerinnen und Nutzer evaluieren.

Bei nueva werden Angebote
für Menschen mit Behinderungen überprüft.
So eine Überprüfung heißt Evaluation.

Bei einer Evaluation überprüft man,
ob jemand ein bestimmtes Ziel erreicht hat.

Das Besondere an nueva ist,
dass Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen
diese Evaluation machen.

Dafür machen sie Interviews
mit den Menschen mit Behinderungen,
die diese Angebote benutzen.

Außerdem schauen sie sich die Angebote genau an.

Sie überprüfen:

• Arbeits‐Angebote
• Wohn‐Angebote und
• Beschäftigungs‐Angebote.

Das hat einen großen Vorteil:

Man kann direkt
von den Nutzerinnen und Nutzern erfahren,
wie gut diese Angebote sind.

nueva hat schon 10.000 Nutzerinnen und Nutzer
in 21 Ländern besucht und befragt,
wie es ihnen mit den Angeboten geht.